Entlang den Spuren des Grossen Krieges

 

Logo 14-18
        

Zur Erinnerung an den Großen Krieg veröffentlicht GR zum ersten Mal einen Themaführer, um den Streckenwanderer entlang den Spuren des Ersten Weltkrieges zu begleiten. Jeder denkt dabei gleich an den Westhoek, aber auch einige weniger bekannte Schlachten kommen an die Reihe. Der neue Führer verbindet die historischen Ereignisse, die materiellen Überreste und die Landschaft.

Es wurden drei große mehrtägige Wanderungen zusammengestellt, zum größten Teil entlang bestehenden und markierten GR-Pfaden. Die Wanderungen folgen möglichst viel der chronologischen Reihenfolge der Kriegsereignisse.

  • DDie erste Wanderung durch das Hageland und das Dijleland führt Sie in der Provinz Flämisch- Brabant durch das Hageland und Dijleland von Tienen, über Halen, Aarschot und Rotselaar nach Löwen.
  • Die zweite Wanderung entlang den Antwerpener Festungen fängt in Dendermonde an und läuft u.A. entlang den Forts von Bornem, Liezele, Breendonk, Walem… und weiter durch Lier bis Broechem.
  • DDie dritte Wanderung, der Große Krieg im Westhoek, führt Sie durch den Westhoek von Nieuwpoort an Ieper und Mesen vorbei bis Poperinge.

Abbildungen Entlang den Spuren des Grossen Krieges

info Entlang den Spuren des Grossen Krieges

Probleme unterwegs?

Ein Problem auf der Strecke entdeckt? Ein Fehler im Wanderführer gefunden? Haben Sie Vorschläge oder Bemerkungen? Bitte, melden Sie es. Geben Sie genügend Information. So helfen Sie uns, die Qualität unserer Routen zu behalten. Wir erledigen Ihre Meldung möglichst bald. Inzwischen danken wir Ihnen für Ihre Hilfe

Melden Sie Ihr Problem Vorschlag