LF 38 Dender-Waaslandroute

Die LF 38 ist eine der vier Querverbindungen auf der großen Schleife der Flandern Radroute. Von De Kinge nach Geraardsbergen fahren Sie 100 km. Höhepunkte dieser Route sind die grünen Strecken an den sich schlängelnden Schelde und Dender entlang und die historischen Zentren einiger kleineren, hübschen Städtchen im Waasland.

Lassen Sie sich von den grünen Oasen entlang die Mäander von Schelde und Dender mitführen.

Von Norden nach Süden:

Die Route beginnt in der Nähe von De Klinge, an der der belgisch-niederländischen Grenze. Über eine ehemalige Eisenbahnlinie läuft sie durch das Land van Waas über Sint-Gillis-Waas nach Sint-Niklaas. Am Ferienpark De Ster entlang bringt Sie die Route durch die offene Polderlandschaft mit seinen Äckern an die Schelde, die Sie in Temse überqueren. Stromaufwärts geht es jetzt zusammen mit der LF 5 Flandern Radroute entlang die großen Kurven der Schelde durch Klein-Brabant, an Weert, Mariekerke und Sint-Amands vorbei. Das Picknick vergessen, wäre vielleicht eine gute Idee, denn in den Gaststätten unterwegs isst man gut Aal. Nach der Scheldebrücke vor Dendermonde folgt die Flandern Radroute immer noch dem Fluss auf dem Wege nach Gent. Die LF 38 wählt Richtung Dendermonde, Aalst, Ninove und Geraardsbergen. Den Marktplatz von Dendermonde überqueren ist ein einmaliges Raderlebnis! Die Route schlängert sich dann durch malerische Landschaften im Dendertal bis ins Zentrum von Aalst. Die Hänge vom Pajottenland und von den Flämischen Ardennen winken, aber bleiben links und rechts genügend entfernt. Sie dagegen bekommen ein bequemes, sich schlängelndes Treidelpfad, weit weg von allem Verkehr. Die Brücke von Pollare ist wegen ihrer Stahlkonstruktion noch einer Pause wert. Wollen Sie Ihre Kondition prüfen, dann können Sie im Zentrum von Geraardsbergen links abbiegen, um die Spitze der Mauer zu erreichen. Wenn Sie es geschafft haben, haben Sie Recht auf eine große ‘mattentaart’.

Rundfahrt:

  • Für eine schöne Radtour von ungefähr 180 km können Sie in Dendermonde anfangen und verschiedene LF Routen kombinieren. Erst folgen sie der LF 38 nach Geraardsbergen. Da nehmen Sie die LF 6 Flandern Radroute westwärts bis Kluisbergen. Dann biegen Sie auf die LF 30 Schelde-Deltaroute ab in der Richtung von Gent. Gerade nach der Brücke von Melle schließen Sie auf die LF 5 Flandern Radroute an, auf der Sie zurück nach Dendermonde fahren.

Verbundene Routen

Die anderen Querverbindungen sind die LF 2, LF 30 und LF 35.

 

Abbildungen LF 38 Dender-Waaslandroute

info LF 38 Dender-Waaslandroute

Probleme unterwegs?

Ein Problem auf der Strecke entdeckt? Ein Fehler im Wanderführer gefunden? Haben Sie Vorschläge oder Bemerkungen? Bitte, melden Sie es. Geben Sie genügend Information. So helfen Sie uns, die Qualität unserer Routen zu behalten. Wir erledigen Ihre Meldung möglichst bald. Inzwischen danken wir Ihnen für Ihre Hilfe

Melden Sie Ihr Problem Vorschlag