LF 1 Nordseeroute - Flandern Radroute

Die LF 1 Nordseeroute verbindet Boulogne-sur-Mer (F) mit Den Helder (NL). Die Strecke ist ungefähr 470 km lang. Die Route gehört zur internationalen North Sea Cycle Route und ist als erste der LF-Routen seit 1989 in zwei Richtungen bewegweisert worden. In Flandern bildet die LF 1 Nordseeroute zwischen Diksmuide und Damme den westlichen Seitenarm der Flandern Radroute.

Die flämische Strecke der LF 1 Nordseeroute ist 150 km lang und läuft von der französisch-belgischen Grenze in Ost-Cappel bis zum belgisch-niederländsichen Grenzübergang in der Nähe von Sluis. Die Route sucht regelmäßig die Küste auf und führt Sie durch ausgedehnte Polder und typisch flämische Dörfer. 

Lassen Sie sich vom Nordseewind mitführen und entdecken Sie radelnd diese flache, stille Landschaft.

 

Von Süden nach Norden:

Nach den weißen Kreidefelsen vom Boulonnais, den Hügeln von Artesien und dem französischen Holzland fahren Sie parallel zur Ijzer in das ländliche Flandern. Dieser Fluss erweist sich als zuverlässiger Führer durch den Westhoek. Die Route passiert Diksmuide mit seinem Ijzerturm. Dieses 84 m hohe Friedensdenkmal bietet Ihnen nicht nur ein Museum über Krieg, Frieden und flämisches Mündigwerden, sondern auch eine herrliche Aussicht über den Westhoek. Gerade an der Butterstadt vorbei biegt die Route in Richtung Küste ab, quer durch das Gebiet westlich von der Ijzer, ‘Bachten de Kupe’ genannt. Durch die offene, agrarische Landschaft führt die Route Sie weiter via das Provinzstädtchen Veurne und das Dünengebiet  Richtung Badeort Nieuwpoort. Das Reiterstandbild Königs Albert des ersten erinnert an die Opfer des Ersten Weltkrieges. Die Nordseeroute kommt auch in unmittelbarer Nähe von Ostende, ‘Stadt am Meer’. Nach einer Fahrt durch die weite Natur in den Poldern und in der Zwinregion erreichen Sie das mittelalterliche Städtchen Damme. Diese kleine Bücherstadt wird Sie bestimmt verführen und vielleicht sogar inspirieren. Die Damse Vaart führt Sie schließlich zur niederländischen Grenze. Von hier läuft die LF 1 weiter nordwärts über lange Dämme, entlang langgestreckte Dünenreihen und durch gemütliche Fischerdörfer. In Den Helder schließt die Route an die LF 10 Waddenseeroute an. Diese ist die nächste Teilstrecke der internationalen North Sea Cycle Route.

Verbundene Routen

Die Flandern Radroute besteht aus vier flämischen LF-Routen: LF 1, 5, 7 und 6. Die LF 1 Nordseeroute schließt in Vleteren an die LF 6 und in Damme an die LF 5 an.

Bei Sluis schließen der flämische und der niederländsiche Teil der LF 1 aneinander an.

Die Strecke der LF Nordseeroute in Flandern war die Inspiration für die Grüne Täler Route. Beide Routen laufen hier dann auch größtenteils parallel.

Zwischen Nieuwpoort und Stavele begegnet die LF 1 Norseeroute/Flandern manchen Knotenpunkten und folgt zum Teil der Frontlinieroute.

Abbildungen LF 1 Nordseeroute - Flandern Radroute

info LF 1 Nordseeroute - Flandern Radroute

  • abstandAbstand: 150 km
  • streckeStrecke:
    • Oost-Cappel
    • Sluis
  • viaVia: Diksmuide
    Veurne
    Koksijde
    Nieuwpoort
    Oudenburg
    De Haan
    Blankenberge
    Lissewege
    Damme

Probleme unterwegs?

Ein Problem auf der Strecke entdeckt? Ein Fehler im Wanderführer gefunden? Haben Sie Vorschläge oder Bemerkungen? Bitte, melden Sie es. Geben Sie genügend Information. So helfen Sie uns, die Qualität unserer Routen zu behalten. Wir erledigen Ihre Meldung möglichst bald. Inzwischen danken wir Ihnen für Ihre Hilfe

Melden Sie Ihr Problem Vorschlag